Verkehrsunfall A59

Datum: 25. Juli 2019 
Alarmzeit: 15:52 Uhr 
Art: TH_P_eingekl 
Einsatzort: A59 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: LF10, LF20, RW1 


Einsatzbericht:

Heute Nachmittag wurde der Löschzug Rheindorf zusammen mit der Berufsfeuerwehr Leverkusen sowie dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen auf die BAB59 in Fahrtrichtung Leverkusen alarmiert. Nach eintreffen des LZ Rheindorf stellte sich heraus, dass keine Person eingeklemmt war. Die Unfallbeteiligten wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Zwischenzeitlich wurde der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffen abgestreut. Das LF 20 blieb am Gerätehaus in Bereitschaft.

Der Löschzug war mit dem LF10, LF20 und RW1 sowie 12 Kräften im Einsatz.

Presse:
KSTA